Familientag unseres Pfarrverbandes

Ein schönes verbindendes Ereignis

Rundherum gelungen war der Familientag unseres Pfarrverbandes, den wir am 6. Mai in Leuscheid feiern konnten. Im letzten Jahr während des Pfarrfestes in Dattenfeld wurde die Idee geboren. Die Pfarrgemeinderäte unserer Windecker Gemeinden und die Pfarrverbandskonferenz waren schnell davon angetan, und bald begannen die Absprachen und Vorbereitungen. In einem Kreis von etwa 10 Personen, jede unserer 4 Pfarrgemeinden war vertreten, wurde dann über das mögliche Programm beraten, sowie über Speisen und Getränke, Geschirr, Sitzgelegenheiten, Gruppen und Helfer, die angesprochen werden sollten.

Und dann war es soweit: In der gut gefüllten Leuscheider Pfarrkirche begann der Tag mit der Kinder- und Familienmesse, in der die Geschichte vom „Viertelland“ erzählt wurde. Zwölf Kinder spielten „Grüne“, „Gelbe“, „Rote“ und „Blaue“, die jeweils in ihrer eigenen Gruppe groß werden und dabei beigebracht bekommen: „Die anderen sind fremd und doof!“ Die Kinder geben sich auf Dauer damit nicht zufrieden, sie haben Interesse an einander und freuen sich über die neuen Begegnungen. – Gottes Liebe schafft Verbundenheit und hilft, von Menschen gemachte Grenzen zu überwinden. Manche dachten dabei sicher auch an die Situation unserer 4 kath. Pfarrgemeinden in Windeck, die zu einem Pfarrverband gehören.

Am Ende der Messe lud Pfr. Lodziana zum Weiterfeiern vor der Kirche ein. Für Jung und Alt gab es ein abwechslungsreiches schönes Programm. Die Kinder hatten bei einer Rallye durch Leuscheid, einem Spieleparcours auf der Wiese, beim Luftballonwettbewerb oder Pony-Reiten viel Spaß. Durch ihre musikalischen Beiträge begeisterten der Herchener Gospelchor genauso wie der Rochuschor und Nova Cantica. Die „Lolli Pops“, die "JALS" und die „Windecker Showdancer“ zeigten schwungvolle Tanzeinlagen. Kinder und Jugendliche konnten beim „Singstar“ unter Anleitung der Villa Laurentius ihr Talent erproben. Und das Musical „Israel in Ägypten“, aufgeführt vom Dattenfelder Kinderchor, bildete einen tollen Abschluss des Programms.

Viele waren gekommen und genossen den sonnigen Tag, die gute Unterhaltung und das leckere Essen, das angeboten wurde. Bei der Nachbesprechung waren wir uns einig: Der Familientag in Leuscheid war ein gelungenes Beispiel für wirklich gute Zusammenarbeit zwischen unseren Pfarrgemeinden. Es wird sicher nicht der letzte gewesen sein.

Thomas Scheib