Orgel- und Kirchbauverein

Der Orgel- bzw. Kirchbauverein wurde gegründet um die Neuanschaffung einer Orgel zu finanzieren. Nachdem dies im Jahr 2000 geglückt ist, wurde der Verein nicht aufgelöst, sondern der Fortbestand gesichert. Sinn und Zweck des Vereins besteht nun darin, für zukünftig anstehende Renovierungen bzw. Neuanschaffungen vorzusorgen. Gerade in Zeiten sinkender Kirchensteuereinnahmen und der damit einhergehenden Kürzungen der Zuschüsse des Erzbistums ist ein Kirchbauverein unumgänglich geworden. Zudem hat der Kirchbauverein in den letzten Jahren einiges geleistet. Neben der Neuanschaffung der Orgel wurden einige Veränderungen in der Kirche vorgenommen (Renovierung des Marienaltares, des Tabernakels, der Josephsstatue usw.) Auch in Zukunft wird der Verein gefragt sein. So werden Reparaturen an der Orgel nicht ausbleiben. Für die Erhaltung der Kirche fallen auch immer Kosten an. Das alles kann aus den geringer werdenden Zuschüssen nicht bezahlt werden. Daher bitten wir Sie für unsere Kirche. Treten Sie dem Kirchbauverein bei! Einzelspenden sind auch jederzeit willkommen.

Für den Kirchbauverein

Markus Schmidt
(Schriftführer)

Kontakt
Hr. Franz Josef Bernhart
Büchner Str. 1
51570 Windeck-Rosbach
Telefon:
Privat 02292 / 7075

Spendenkonto-Nr.: 6900019015
Bankleitzahl: 37069639
Rosbacher Raiffeisenbank eG