Suppe für den guten Zweck

Die Katholische Kirche St. Joseph spendet die Einnahmen aus dem Fastensuppenessen

Am 10. März veranstalteten wir das Fastensuppenessen der Pfarrgemeinde St. Joseph Rosbach. Es wurde rege genutzt und die selbstgemachten Suppen schmeckten den Besuchern wieder vorzüglich. Auch unsere "Süßen" kamen beim Nachtisch nicht zu kurz. An dieser Stelle möchten wir allen Helfern DANKE sagen, die durch Ihren Beitrag diese Veranstaltung ermöglicht haben.

Wir sind stolz, dass an diesem Tage eine Gesamtsumme von 450,00 EUR an Spenden gesammelt worden ist. Ein Großteil ging an die Jesuiten des Sozialprogramms für Kinder in Peru (CANAT). Darüber hinaus haben wir 3 Sozialprojekte in der Gemeinde Windeck mit Spendengeldern bedacht, weil es uns wichtig ist, im Besonderen vor Ort an verschiedenen Stellen ein Zeichen zu setzen.

Beispielhaft für die anderen beiden Projekte waren wir Anfang dieser Woche bei der Sonnenbergschule Obernau, die aktuell in der Nachmittagsbetreuung die Integration mit dem Projekt "Essen verschiedener Kulturen" fördert. So lernen die Kinder, die Essgewohnheiten der ausländischen Mitschüler kennen & schätzen. Ein wirklich schönes Projekt, um die Akzeptanz für die Integration in unserer Gesellschaft zu stärken. Macht weiter so!

Wir möchten daran erinnern, dass am Sonntag, 14. April unsere Mitchristen aus Dattenfeld zum Fastensuppenessen ins Pfarrheim Dattenfeld einladen. Guten Hunger und eine schöne Vorbereitung auf ein fröhliches & gesegnetes Osterfest.

Für kfd & Ortsausschuss Rosbach,

Martin Trojca

 

 

Nacht der Lichter am 14. Juni 2019 um 20.30 Uhr in St. Peter Herchen